Kartoffel Schichtsalat

Kartoffel Schichtsalat
Folgendes Rezept dient der Zubereitung des Schichtsalats mit Kartoffeln.

Häufig bleiben nach den Mahlzeiten ein paar Pellkartoffeln übrig.
Wenn man sich die Mühe macht und diese mit einigen weiteren Leckereien verfeinert, dann kann ein leckerer Kartoffel Schichtsalat das Ergebnis sein.
So dienen die vermeintlichen Kartoffel-Reste noch als delikate Beilage, vielleicht auch als sättigendes Hauptgericht, oder als Highlight bei der nächsten Grillparty.

Zutaten

Kartoffeln
- 1 Pfund
Eier - 2 Stück
Speck
- 150 Gramm
Zwiebel (mittelgroß) - 1 Stück
Joghurt - 300 Gramm
Champignons - ca. 200 Gramm
Kidneybohnen - ca. 150 Gramm
Milch - 100 Milliliter
Sahne - ca. 50 Gramm
Apfel (mittelgroß) - 1 Stück
Tomate (mittelgroß) - 1 Stück
Mayonnaise - 3 Esslöffel
Weißweinessig - 1 Esslöffel
Salz, Pfeffer, Zucker - Prise
Der Kartoffel Schichtsalat sättigt etwa 6-8 Personen. Er benötigt zwar etwas mehr Zutaten als der klassische Schichtsalat, dafür ist er mit einem halben Kilo Kartoffeln besonders nahrhaft und vollwertig.

Nachdem Kartoffeln und Eier hartgekocht wurden, und sämtliche weiteren Zutaten gewaschen sind, werden diese in einer Schüssel angerichtet.
Falls Sie dem Schichtsalat neben den Kartoffeln auch den empfohlenen Speck zugeben möchten, dann sollten Sie diesen vorab klein würfeln und in einer Pfanne anbraten.

Nun werden die Kartoffeln in Scheiben geschnitten, und auf dem Boden ausgebreitet. Anschließend folgen die ebenfalls fein geschnittenen Eierscheiben. Darüber wird nun der angebratene Speck ausgebreitet, bevor Zwiebelringe, Apfelwürfel, Pilze und Bohnen darüber geschichtet werden. Zuletzt folgen feine Scheiben der Salatgurke, bevor die Zutaten mit dem Dressing übergossen werden.

Das Dressing für den Kartoffel Schichtsalat besteht aus Joghurt, Sahne und Milch, sowie Mayonnaise, Essig und Gewürzen, das mit Zucker, Salz und Pfeffer abgeschmeckt wird. Dieses wird als letzte Schicht hinzugefügt, bevor der Schichtsalat für eine Nacht in den Kühlschrank verbracht wird.

Tipps und Anregungen

Mit ein paar frischen Gartenkräutern oder der Tomate können Sie vor dem Servieren ein paar Farbakzente zur Dekoration setzen.
Schichtsalate
Ich heiße Andreas und bin begeisterter Hobby-Koch. Zu meinen Spezialitäten gehört sicherlich auch der Schichtsalat. Speziell diesem habe ich jene Seiten gewidmet um schmackhafte Rezeptideen und persönliche Erfahrungen an Sie weiterzugeben.
Schichtsalat